28. Juli 2017

Schlicht

Meine Lieben,
 
an dieser Stelle einmal einen großen Dank
für Eure Besuche hier und für Eure lieben Kommentare.
 
Zum Wochenende habe ich ein schlichtes Kärtchen aus
ein paar Resten für Euch.
Mehr habe ich diese Woche nicht zustande gebracht,
weil die Arbeit im Vordergrund stand.
 
Ich mag das Kärtchen aber dennoch so wie es ist.
Und Ihr ?
 
 
 
Ich wünsche Euch ein schönes Sommerwochenende
und sende Euch allen herzliche Grüße
Christiane

21. Juli 2017

Modernisiert

Hallo meine lieben Blogbesucher,
modernisiert ? Was soll das denn heißen ?

Modernisiert habe ich meine wirklich sehr alten Reisetagebücher.
Damals habe ich meine Erlebnisse und Gedanken
 in einfache Schulhefte geschrieben.
Das sah also so aus:
 

Durch das Werkeln mit den schönen Reisepapieren
 aus dem Hause Renke
fiel mein Blick auch mal wieder in das Schrankfach,
in dem die Reiseerinnerungen schlummern. 
 
Sofort war mir klar:
das geht so nicht, ich muss 'was tun 😊

Hier also sind meine modernisierten, nämlich
mit den neuen Papieren und Kärtchen
eingebundenen uralten Reisetagebücher.
Ich habe einfach die Umschläge
 erneuert und aufgehübscht.

Schaut mal bitte hier:




So sehen die Hefte doch gleich viel besser aus.
Und bei der Gelegenheit habe ich mir die
Reiseberichte auch mal wieder durchgelesen. Schön.
 

Herzliche Grüße
Eure
Christiane


17. Juli 2017

Berlin - Göteborg

Hallo zur neuen Woche, meine Lieben,
 
selbstverständlich wird die
  auch von einem Geschenk begleitet
(oder umgekehrt).
 
Weil 'das Kind' ab August
ein Auslandssemester in Göteborg absolvieren wird,
habe ich ein Büchlein gewerkelt
 aus den wunderschönen Papieren
 aus Alexandra Renkes Reisekollektion
(in diese Papiere hatte ich mich sofort verliebt).
 

Das Büchlein bietet allerlei in seinem Inneren.
 
 
 
Zunächst habe ich ein paar Blätter Papier gefaltet
und mittels Rückenstichheftung mit dem Umschlag verbunden.
So bietet das Buch Platz für Notizen, Ideen,
Geschichten, Adressen, was immer so notiert werden muss.
Als kleinen Sichtschutz, damit man nicht gleich
auf die Notizen schaut, habe ich ein Blatt des
transparenten Europapapiers als Tasche vorne aufgeklebt.
 
 
Links habe ich den Umschlag zu einer Klappe umgeschlagen
und einen kleinen Eingriff gestanzt,
sodass hier etwas eingeschoben werden kann.
Stift dazu - fertig ist die linke Seite.  
 
 
Auf der rechten Seite habe ich
einen Fächertasche angebracht.
Hier können also auch mal
etwas dickere Dinge verschwinden
und aufbewahrt werden.
 
 
Alles mit ein paar Kleinigkeiten und Klämmerchen ausdekoriert
und Berlin und Göteborg rot untermalt. 
 
 
Mit der ausreichend langen Kordel aus der Heftung
 kann man das Büchlein dann schließen. 
Damit diese nicht ausfranst, habe ich
die Enden mit Pailletten verknotet.
 
 
 
Da bleibt nur zu wünschen:
Gute Reise
 
 
In den kommenden Tagen zeige ich Euch,
wie ich meine uralten Reisetagebücher
modernisiert habe.
 
Also, wenn Ihr mögt,
dann besucht mich doch wieder
hier auf meinem Blog.
 
Herzlichst
Eure
Christiane
 
 

16. Juli 2017

Berlin

Hallo Ihr Lieben
😍
 
 
Meine heutige Karte ist wieder eine Gutschein-,
bzw. eine Geldscheinkarte.
Sie ist für meine Nichte in
Berlin
bestimmt.
 
Und was kann das junge Gemüse immer gebrauchen?
-Richtig-
€€€€€ Ein paar Scheinchen €€€€€
 
Auf jeden Fall aber sollen diese liebevoll verpackt
dort ankommen.
 
Und was hilft uns wieder bei solchen Vorhaben ?
Die tollen Produkte von Alexandra Renke.
 
 
Auf das auf der linken Kartenseite angepinnte Kärtchen
werde ich die Glückwünsche schreiben.
 
 
Ich grüße Euch alle herzlich
und wünsche Euch
einen schönen Sonntag
 
Eure
Christiane
 
 

9. Juli 2017

Glücksklee

Hallo meine lieben Blogbesucher,
 
 
Ein paar Kleeblätter übermitteln
einen Glückwunsch zum Geburtstag.
 
 
Liebe Grüße und einen schönen Sommersonntag
Eure
Christiane
 
 
 

7. Juli 2017

Schmetterling

Hallo Ihr Lieben,
hier thront der kleine zarte Schmetterling
 auf einer 'Wand aus Stuck'.
 
 
Die Karte ist neutral und für viele Anlässe geeignet.
Weil Stempeln ja ohnehin nicht so mein Ding ist,
habe ich auf einen Stempelabdruck verzichtet
 und meine Glückwünsche handschriftlich hineingeschrieben.
Ich habe die Karte als Geburtstagskarte verwendet.
 
Habt ein schönes Sommerwochenende.
 
Viele Grüße
Christiane
 
 

5. Juli 2017

zum 18. Geburtstag

wünschen sich die jungen Leute doch meistens Bares.
Oder welche Erfahrungen habt Ihr gesammelt ?
 
Ich habe ein kleines fröhliches Gutscheinkärtchen gebastelt.
Schaut mal bitte hier:
 

 
Habt einen schönen Sommerabend.
Viele Grüße
Christiane
 
 
 

26. Juni 2017

Happy

Hallihallo meine Lieben,
 
Bei dem schönen Sommerwetter
war mir in den letzten Tagen
nicht so recht nach Bloggen oder Posten zumute.
 
Aber heute melde ich mich mal wieder und zeige Euch
die passende Geburtstagskarte zu diesen Einladungen.

 
Wir haben  den Geburtstag meiner Mutter zuerst mit Freunden
und über das vergangene Wochenende dann mit der Familie gefeiert.
Schön war's.
 
 
Liebe Sommergrüße
sende ich Euch
Christiane